Zur Person Barbara Vitt

Ich habe Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn mit Schwerpunkt Familien-und Erbrecht sowie Verwaltungsrecht studiert. Während der Referendarzeit war ich im Justitiariat des Westdeutschen Rundfunks tätig, wo ich mich in den Bereich des öffentlichen Rundfunkrechts, des Rechts der Gebühreneinzugszentrale und des Arbeitsrechts einarbeitete.
Im Jahre 1984 wurde ich als Rechtsanwältin beim Landgericht Bonn zugelassen. Von 1990 bis 1993 war ich außerdem Beraterin der Verbraucherzentrale Bonn. 1994 übernahm ich im Rahmen einer Abwicklung eine Anwaltskanzlei und bin seitdem in eigener Kanzlei tätig.
Von 2004 bis 2008 war ich auch in Frankreich/Straßburg als Anwältin niedergelassen. Dort war ich schwerpunktmäßig im Bereich des französischen Insolvenzrechts, des internationalen Familienrechts und des internationalen Zwangsvollstreckungsrechts tätig.

2009 habe ich mich mit Herrn Rechtsanwalt Hans W. Reppin (Beratungsstelle des Mieterbeistands Bonn) zu einer Bürogemeinschaft zusammengeschlossen. Fallbezogen kooperiere ich darüber hinaus mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Anwaltskollegen. Ausgewählte Netzwerkpartner sind insbesondere: Neuhof Rechtsanwälte Nürnberg (www.neuhof.net), Fachanwälte Bankrecht und Kapitalmarktrecht, deren Niederlassung in Bonn ich leite. Seit Juni 2011 ist meine Kanzlei in 57581 Betzdorf/Sieg mit einer Zweigstelle vertreten. Mit der Zweigstelle eröffne ich Mandanten aus dem Westerwald und Siegerland die Möglichkeit zu Besprechungen in der Nähe ihres Wohnortes oder Unternehmens.